Life+ Fluss Landschaft Enns  
A A
       
Home Kontakt
         
    Das Projekt > Projektgebiet    
       
    Projektgebiet

Die zusammen 4.177 ha großen NATURA 2000-Gebiete „Ennstal zwischen Liezen und Niederstuttern“,
„Gersdorfer Altarm“ sowie „Pürgschachen-Moos und ennsnahe Bereiche zwischen Selzthal und dem Gesäuseeingang“ im Bezirk Liezen bilden das Projektgebiet des LIFE+-Projektes an der Enns.

Die noch vorhandenen Altarmreste samt Auwäldern und die in den alten Flussbetten entstandenen
Streuwiesen zählen zu den wertvollsten Lebensräumen für gefährdete und seltene Tier- und Pflanzenarten. Hierzu zählen Auwälder, Augewässer, Arten wie der Fischotter (Lutra lutra) und Flussuferläufer (Actitis hypoleucos), die von flusstypischen Strukturen abhängig sind sowie bei den Fischen insbesondere die Koppe (Cottus gobio), das Ukrainische Bachneunauge (Eudontomyzon mariae) und die Äsche (Thymallus thymallus).

 
 

Projektabschluss

> mehr